Montag, 5. Dezember 2011

Was ist eigentlich mit.... Die WWDNG Show

Jeden Tag ein neuer Vorschlag, wer die Show "Wetten dass..." übernehmen könnte bzw. wem die Fussspuren von Thommy zu groß sind (und er hat nur die Schuhgröße XX lt. QUELLE um bloß nicht ein Karl Eduard zu begehen!) Was soll nun das ZDF bloß machen? Naja, einen Hype a la IPhone haben sie schon hinbekommen. Nun die Sendung ins Nirwana schicken (vielleicht mit einem Gastauftritt von Nirwana und Seelig?) wäre taktisch unklug. 1 Jahr Pause und eine neue Show präsentieren unter dem Namen Wetten dass (vielleicht sogar ohne Wetten, statt dessen ein Casting Talent Gemauschel .....) Dann könnte man auch gleich aufhören. Also Hype nutzen und weiter ausbauen. wir brauchen also neue Gesichter, da die alten Showhasen, die man sehen möchte (J. Heesters und R. Blanko fallen unter der Kategorie wollen wir nicht sehen!) Angst haben. Die Straßenmusikanten sind in den privaten Sendern vertreten, also was benötigen wir? Eine Castingshow mit Leuten aus der Wirtschaft oder Politik. Warum aus der Wirtschaft? um rechtzeitig die Millionen an Folgekosten herein zu holen. Dem ZDF ist Schleichwerbung verboten und wenn ich nun einen abgehalfterten Wirtschaftsexperten als Kandidaten habe, muss man ihn nur mehrfach fragen, bei welchem Unternehmen er z. Zt. arbeitet. Mehdorn fällt mir gerade ein. Dazu noch kleine Spielchen, wie bei Dalli Dalli. Die Kandidaten müssen mit einem Plastik Flugzeug Waren an den richtigen Ort ausliefern "na Herr Mehdorn, was wie auf Arbeit" "Ja, bei AIR BERLIN ist das auch so". Natürlich freue ich mich auch auf folgendes Szenarium. Bei einem Gasleitung Verteilungsspiel wird der Kandidat diskret auf Gasprom angesprochen. Perfekt. Und wenn man so überlegt fallen einem noch viele Kandidaten ein. am Ende der Staffel wird dann der Gewinner durch das SMS Abstimmung gewählt. Nun ist die Frage, ob die Wirtschaftsunternehmen genug Gewinn gemacht haben, dann können sie ...... Ach ne.... egal ob die Schleichwerbung etwas gebracht hat. Wetten dass kann leider nach einem Jahr nicht neu aufgelegt werden, da die Kandidaten von ihren Unternehmen nicht frei gegeben werden. Wenn dann der Rauch verflogen ist, werden sie nach einigen Monaten ohne großes TamTam vor die Tür gesetzt. Ist auch nicht so wichtig, da zu dem Zeitpunkt nicht mehr Wetten dass auf der 1. Seite steht, sondern nur die 2. Staffel der WWDNG Show (Wer wird der nächste Gottschalk), bei der keiner der Zuschauer mehr weis, was sich hinter WWDNG verbirgt. Also ZDFler meldet Euch, falls ihr nich Fragen zum Konzept habt.

Keine Kommentare: